Wir versuchen es auch in diesem Jahr – Planungen für den 26. Jedermann-Zehnkampf laufen!

Trotz der immer noch bestehenden unsicheren Situation aufgrund der Covid-19-Pandemie versuchen wir in diesem Jahr erneut, einen Jedermann-Zehnkampf auszurichten. Wir hoffen sehr, dass wir ihn in diesem Jahr auch tatsächlich durchführen können.

Der diesjährige 26. Hallesche Jedermann-Zehnkampf findet vom 30.10. bis zum 31.10.2021 statt. Da wir auch dieses Jahr noch nicht wissen, ob er im Oktober tatsächlich durchgeführt werden darf, sichert ihr euch mit einer Anmeldung zunächst nur einen Startplatz. Die Anmeldung wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Bitte schaut immer mal wieder auf unserer Homepage www. leichtathletik.usv-halle.de vorbei. Die ausgewiesenen Teilnahmegebühren sind noch nicht zu bezahlen, sondern erst wenn wir abschätzen können, ob wir tatsächlich durchstarten können – also möglicherweise erst am Wettkampftag in bar vor Ort. Die Möglichkeit einer ganz kurzfristigen Absage aufgrund behördlicher Anweisung bleibt natürlich bestehen.

Trotzdem hoffen wir, dass der Startschuss für die ersten Wettbewerbe unseres traditionellen Jedermann-Zehnkampfes am 30.10.2021 fallen kann und wir alle bis zum 31.10. viel Spaß bei dieser persönlichen Herausforderung in einer tollen Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erfahren können. Kompetente Betreuung durch eure Riegenführer während der Wettkampftage und ehrenamtliche Helfer, die euch an den Wettkampfstätten unterstützen, freuen sich bereits auf euch.

In diesem Jahr werden nun die bereits im letzten Jahr angekündigten neuen Highlights Teil des Wettbewerbs.

Wir werden das Punkte-Wertungssystem der einzelnen Disziplinen auf eine Altersklassenwertung umstellen. Dabei werden für alle Altersklassen ab M/W 35 Altersklassenfaktoren eingeführt, mit denen die im Zehnkampf erbrachten Leistungen altersabhängig korrigiert werden. Die Altersklassenfaktoren ändern sich bis zur Altersklasse M/W 100+ im Fünfjahresabstand. Ziel der neuen Wertung ist eine Vergleichbarkeit über alle Altersklassen, die es in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat. Die Wertung basiert auf dem „Model 2010“ des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und findet bereits auf diversen Mehrkampfveranstaltungen im deutschen und internationalen Raum Anwendung. Das System verspricht jedem Teilnehmer, ob alt oder jung, weiblich oder männlich, die Chance auf den Gesamtsieg.

Gleichzeitig werden wir neben der bewerten Königspaar- und Teamwertung einen Paar-Zehnkampf anbieten. Unser Motto dafür: „Geteiltes Leid = doppelter Spaß“ :-). Dabei teilen sich zwei Athleten einen kompletten Zehnkampf. Jeder bestreitet 5 Disziplinen, die vor dem Wettkampf festgelegt werden.

So nun genug der Worte!

Drückt uns allen die Daumen, dass diese Pandemie uns nicht wieder ausbremst, meldet euch an und seid beim deutschlandweit einzigen „Mix-Hallen-Freiluft-Zehnkampf“ dabei!

Wie immer, Euer Organisations-Team!